//-->
Logo_Slogan_top
blockHeaderEditIcon
Icon_Facebook
blockHeaderEditIcon
Icon_YouTube
blockHeaderEditIcon
Menu_Podcast
blockHeaderEditIcon
7 Faktoren die den Umgang mit Herausforderungen beeinflussen - Resilienz

Resilienz beeinflussen

Im Zusammenhang mit dem Thema Herausforderungen stossen wir vermehrt auf das Wort Resilienz, das aus dem lateinischen kommt „resilire“ und bedeutet: zurückspringen, abprallen oder psychische Widerstandsfähigkeit.

Es ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und diese als Anlass zu nehmen für unsere Entwicklung, indem wir auf persönliche und soziale Ressourcen zurückgreifen. 

Denn gerade in stürmischen und emotionalen Zeiten, benötigen wir innere Stärke um optimistisch, gelassen und zielorientiert zu bleiben. Das hat mit unserer Resilienz – Fähigkeit (Widerstandsfähigkeit) zu tun. Das Gegenteil von Resilienz ist übrigens Verwundbarkeit.

1. Emotionen lenken
Die Fähigkeit, seine eigenen Emotionen zu steuern und zu lenken, ist der wichtigste Punkt. Wer dies beherrscht, ist auch fähig die richtigen Massnahmen zu ergreifen, um sich aufzufangen und wieder positiv nach vorne zu sehen, schneller die Lebensfreude zurückzuerobern. Dadurch gelangen wir nur kurzfristig in ein Tief und können dies schnell überwinden.

2. Der Schlüssel „Disziplin“
Studien zeigen, dass disziplinierte Menschen resilienter sind, es schaffen sich unter grossen Herausforderungen und Druck besser zu steuern. Unser Wille – die Willenskraft kann ermüden, wenn er überstrapaziert wird, aber er lässt sich auch wie ein Muskel stärken. Dazu empfehle ich dir das Buch: „Die Macht der Disziplin“ von Roy Baumeister und John Tierney.

3. Ursache und Wirkung
Resiliente Menschen nehmen sich die Zeit, die Herausforderung genau zu analysieren und kennen die Gründe, die in ihnen negative Gefühle auslösen. Durch das erkennen können sie auch entsprechende Massnahmen ergreifen, scheuen sich auch nicht, nötigenfalls Hilfe in Anspruch zu nehmen.

4. Das Schicksal in den eigenen Händen
Menschen die eine gute Resilienz haben, glauben fest daran, dass sie ihr Schicksal selbst beeinflussen können, weil sie an die Ursache und Wirkung glauben. Sie sind felsenfest überzeugt, dass sie durch ihr eigenes Verhalten Dinge zum Besseren ändern können. Das Wichtigste: sie fallen nicht in eine Opferhaltung, sondern packen die Herausforderung an.

5. Der Optimist
Resilinete Menschen haben einen positiven Glauben, dass sich die Dinge zum Besseren wenden und alles in ihrem Leben einen Sinn macht. Damit ist nicht gemeint, dass die Herausforderung schön geredet und verharmlost wird, sondern um daran zu wachsen, neue Wege einzuschlagen.

6. Empathie und empathisch leben
Mit Empathie ist nicht eine Emotion gemeint, sondern die Reaktion auf einen emotionalen Ausdruck, der von uns wahrgenommen wird. Es handelt sich um unser Einfühlungsvermögen in unser Gegenüber, das in der Resilienz bei Bindungen zu Menschen essentiell ist. Mit Empathie gelingt es uns viel besser, unser Gegenüber zu verstehen, was die Basis von Verständnis ist, die Kommunikation verbessert und Stress lindert.

7. Ziele nicht träumen sondern verfolgen
Resiliente Menschen träumen nicht nur, sondern besitzen klare Ziele die sie auch mit hoher Disziplin verfolgen. Massgenbend ist auch, dass sie sich nicht von Rückschlägen entmutigen oder aufhalten lassen, allenfalls auch erkennen, wann es unumgänglich ist, ein gestecktes Ziel aufzugeben, um jedoch gleich ein weiteres Lebensziel anzugehen.

Resilienz ist nicht etwas das wir in die Wiege bekommen haben, aber wir können es lernen und diese sieben Faktoren weiterentwickeln. Vielleicht sind auch einige Punkte schon gut, wogegen andere ein Manko aufweisen. Dann überlege, an welchen Punkten du unbedingt arbeiten solltest, um deine Resilienz zu erhöhen, damit du die Herausforderungen im Leben besser meistern kannst, deine psychische Gesundheit erhalten und die Lebensfreude dein Begleiter wird.

Hier gelangst Du zum kostenlosen Resilienz-Test.

Vielleicht bist Du auch interessiert, Deine Reslienz in einem Seminar zu stärken: hier geht es entlang

Es ist mir ein Anliegen, dich zu ermutigen an deiner Resilienz zu arbeiten. Wenn Du Hilfe benötigst, kannst du mich gerne kontaktieren. 

Deine 
Pierina Steiner
PS: Lass uns doch vernetzt bleiben. Hier geht es entlang.

footer-1
blockHeaderEditIcon

Speed-Flow Coaching GmbH
Pierina Steiner
Weiherweg 2
CH-5745 Safenwil
 


Pfeil_nach_oben
blockHeaderEditIcon
Top
Anker_1
blockHeaderEditIcon
 
footer-3
blockHeaderEditIcon

Gehöre zu den Ersten und profitiere!

Du erhältst von mir regelmässig die neusten Tipps, Ratschläge, Podcast, Videos und profitierst zusätzlich von speziellen Sonderangeboten für Kunden. Trage Dich jetzt mit Vorname und E-Mail Adresse ein.

copyright
blockHeaderEditIcon

Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Login  |  © text & webdesign GmbH

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*