Resilienz stärken

Wie Du Deine seelische Widerstandskraft stärkst, Herausforderungen leichter meisterst und an Lebensfreude gewinnst.

Ja, das Leben kann Dir und mir manchmal ganz viel abverlangen und verschont niemanden vor Herausforderungen. Sei es Probleme im Job, privat, Schicksalsschläge, Krankheit, Konflikte lösen, Beziehungskrisen etc.

Herausforderungen sind Teil unseres Lebens und die können wehtun, weil wir uns nicht immer aussuchen können, was uns in unserem Leben geschieht, aber wir können entscheiden, wie wir damit umgehen.

Resilienz nennt man die besondere innere Widerstandskraft, die bei Herausforderung entscheidet: wächst oder verzweifelt man daran.

Diese Art, „seelisches Immunsystem“ wird uns nur leider nicht mit in die Wiege gelegt und ist auch kein angeborenes Persönlichkeitsmerkmal. Genau das ist der Grund, warum einige Herausforderungen, Schicksalsschläge einfacher verkraften und daran wachsen, während andere daran verzweifeln.

Der Zugang zur inneren Kraftquelle stärkt die seelische Gesundheit und aktiviert Deine innere Stärke. Es sind Fähigkeiten die systematisch gestärkt werden können, wenn das Grundinteresse und der Wille vorhanden ist, sich selbst besser kennen zu lernen und positiv zu steuern. Es ist ein kontinuierlicher Lernprozess, durch den es jedem gelingen wird, seine Widerstandskraft die aus 7 Säulen besteht, zu stärken.

Die Grundlage um Deine Resilienz zu stärken ist, alte Verletzungen, Verwundungen und das innere Kind auszuheilen. Es ist wie im Frühling, den Boden im Garten für die Aussaat vorzubereiten, weil in einem Beet das zu gewuchert ist auch nichts Neues ausgesät werden kann.

"Das Beste, was Du für Deine Zukunft tun kannst,
ist in der Gegenwart Deine innere Stärke aufzubauen."

Pierina Steiner

Wer seine Resilienz stärkt...

  • nutzt die Selbstreflexion
  • stuft Krisen nicht als unüberwindbar ein - wächst daran
  • ist psychisch Widerstandsfähiger
  • trifft einfacher Entscheidungen
  • hat eine gute Selbstwahrnehmungfähigkeit
  • geht leichter mit Problemen um
  • bleibt optimistischer
  • kann Emotionen besser steuern

Wie kannst Du Deine Widerstandskraft, Deine Resilienz stärken?

Warum Du Deine seelische Widerstandskraft - Deine Resilienzfähigkeit kennen solltest

Lass mich dazu kurz ausholen. Vielleicht gehörst Du auch zu jenen die sich regelmässig persönlich weiterbilden, Kurse, Seminare besuchen die sie gerade ansprechen. Aber sie haben keinen Plan von ihrer persönlichen Weiterentwicklung, sondern bisher ein Sammelsurium Querbeet.

Das kann dazu führen, wie ich auch bei Kunden von mir feststelle, dass sie vieles absolviert haben, jedoch nicht wirklich ihre innere seelische Widerstandskraft stärken konnten.

Erst wenn Du Deine Resilienzfähigkeit kennst, kannst Du auch daran gezielt arbeiten. Und das lohnt sich immer, denn niemand wird im Leben vor Herausforderungen früher oder später verschont.

Erst dann an Deiner Widerstandsfähigkeit zu arbeiten, wenn Dich das Leben in die Knie gezwungen hat, erschwert das Aufstehen und sich wieder auf das Positive zu richten, optimistisch, lösungorientiert zu Denken und zu handeln, weil die innere seelische Stärke fehlt.

Leben​​​​stief nicht nur meistern, sondern erfolgreich durchstarten?

Trage Dich hier ein und erhalte sofort den Selbsttest deiner mentalen und seelischen Widerstandsfähigkeit inkl. 10 wertvollen Tipps zum erfolgreichen Durchstarten: