6. Juni 2021

Seit einer Woche haben wir in der Schweiz wieder ein grosses Stück Freiheit zurückbekommen. Die Restaurants sind wieder offen und Veranstaltungen dürfen stattfinden. Auch ich habe mich riesig darauf gefreut mit Freunden etwas feines essen zu gehen und mich wieder freier bewegen.

Ich bin überzeugt, dass es dir genauso ergeht.

Denn wir hier in der Schweiz geniessen das Recht auf persönliche Freiheit, Glaubens- und Gewissensfreiheit und noch viele Freiheitsrechte mehr. Einige demonstrierten gegen die Covid -Massnahmen, weil man uns allen ein Stück Freiheit weggenommen hat oder machen die Faust im Sack.

Ich möchte mich hier in keiner Weise politisch äussern, denn in meinem Podcast geht es ausschliesslich um dich, um dein persönliches Weiterkommen.

Es geht mir darum, dass niemand auf die Idee kommt, gegen sich selbst zu demonstrieren, gegen die inneren Einschränkungen, die er sich Tag für Tag selbst auferlegt und dafür auf die Barrikaden gehen würde.

Wie gegen die kreisenden Gedanken um immer dieselben Probleme, gegen seine Ängste, gegen die einschränkenden Glaubens- und Denkmuster, gegen den Job, den ihn schon lange anödet und nicht glücklich macht.

Es wird auch nichts unternommen gegen die eigenen Selbstzweifel, gegen den inneren Kritiker und so weiter… all das wird hingenommen, Tag für Tag. Doch wehe, es wird uns im Aussen ein Stück Freiheit weggenommen. Da steigen wir auf die Barrikaden, zeigen die Zähne, einige fletschen sie sogar wie ein wütender Hund und diskutieren monatelang mit jedem darüber. Beklagen uns über die Einschränkungen, nerven uns und fühlen uns unserer Freiheit beraubt.

Es ist leider einfach eine Tatsache, dass ein Grossteil mehr im Aussen lebt, sich auf die äussere Freiheit fokussiert, statt sich um die innere, geistige Freiheit zu kümmern. Ich meine damit die Grenzen und Einschränkungen, die du dir selbst unbewusst auferlegst.

Es sind die Grenzen, die dich an deinem Wachstum hindern, deine Möglichkeiten und Chancen einschränken und die dich an der Verwirklichung deiner Träume und Vorstellungen von deinem erfüllten Leben hindern.

Dazu kommt, dass du noch einen stillschweigenden Vertrag mit dir abgeschlossen hast und es vermutlich nicht einmal weisst.

In meinem Podcast zeige ich dir auf, wie du durch deine innere Freiheit wieder deine äussere Freiheit erlangst.

Du erfährst:

  • warum es für viele unbewusst ist, wie sie die innere Unfreiheit ausbremst
  • warum du unbewusst mit dir einen stillschweigenden Vertrag abgeschlossen hast
  • wie dir dein Körper zum stillschweigenden Vertrag Signale gibt
  • welche Fragen du dir stellen kannst, um dir ein Stück Freiheit zurückzuerobern

Solltest du Fragen haben, ein Anliegen, etwas das dich belastet, dann schreibe mir an info@speed-flow.ch oder nutze das Kontaktformular.

Vergiss bitte nie, dein Leben muss nicht von Aussen gut aussehen, sondern sich für dich von innen gut anfühlen.

Auf deinen Lebenserfolg

Deine
Pierina Steiner

Über die Autorin 

Pierina Steiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Leben​​​​stief nicht nur meistern, sondern erfolgreich durchstarten?

Trage Dich hier ein und erhalte sofort den Selbsttest deiner mentalen und seelischen Widerstandsfähigkeit inkl. 10 wertvollen Tipps zum erfolgreichen Durchstarten: